Ausschreibung
© by Wolfgang Seibel 2016 sponsored by
shoe workers “hard trail”
6. shoe workers “(hard ) trail”  Lauf,-  gleichzeitig X. Wertungslauf  des Wasgau Cups 2018 Termin: Samstag 4. August 2018 Start & Ziel: Freischwimmbad Hauenstein;  Anfahrtsbeschreibung click Veranstalter: Ortsgemeinde und Bäderbetrieb Hauenstein Strecken: Bambinilauf 400 m ca. 10 Höhenmeter Start: 1600 Uhr Wasgaubad trail   5 km ca. 162 Höhenmeter Start: 1645 Uhr Shoe workers trail (Hauptlauf) 10.2 km ca. 452 Höhenmeter Start:  1700 Uhr
Strecke; Vorwiegend unbefestigte Waldwege. hoher Trailanteil (ca 60 %) .  Streckenverlauf: siehe hier click   Klasseneinteilung: Shoe workers (hard) trail (Hauptlauf) 10er Wertung Sachpreise für die Plätze 1-3 Frauen/Männer sowie die Plätze 1-3 der jeweiligen Altersklassen. Klasseneinteilung: (5 km Wasgaubad -Trail ) keine Altersklasseneinteilung, Sachpreise für die Gesammtplätze 1-5  Bambinilauf: ab 2008 ; jedes Kind erhält eine Medalie und einen Preis -------------------------------------------------------------------------------------------- STARTGELDER Bamibini-Lauf 400 m:  ab Jahrgang 2008 - Kostenlos (keine Anmeldegebühr) Wasgaubad-Trail 5 km: Online-Anmeldung 5,00 Euro; Nachmeldungen 6,00 Euro Shoe-worker-trail 10 km: Online-Anmeldung 7,00 Euro; Nachmeldungen 9,00 Euro Freier Eintritt ins Wasgau-Freibad (Bei Online-Anmeldung und Zahlungseingang bis 1. Juli ab Badöffnung am Starttag; Einzahlungsbeleg vorzeigen !) Bei Nachmeldung am Starttag ab 14 Uhr nach erfolgter Anmeldung. Die erhaltene Startnummer gilt auch für das am gleichen Tag stattfindende Schwimmbadfest (freier Eintritt) --------------------------------------------------------------------------------------------   Meldungen: ab sofort möglich Link zum Anmeldeportal Nachmeldungen: sind bis 30 Minuten vor dem Start möglich . Um Staus bei der Nachmeldung (und eine damit einhergehende Verschiebung der Startzeit ) zu vermeiden bitten wir euch frühzeitig vor Ort zu sein ! Startnummernausgabe: Freischwimmbad Hauenstein ab 1400 Uhr Zielschluss: 18:45 Uhr; später eintreffende Läufer werden nicht mehr gewertet Siegerehrung: Freischwimmbad ab  19:30 Uhr ; Bambinis direkt nach dem Lauf Verpflegung: an der 10 m Strecke ist eine Getränkestation bei km 7 und im Zielbereich eingerichtet; Mineralgetränke + Wasser werden angeboten . Duschmöglichkeiten: Freischwimmbad Hauenstein   Übernachtungsmöglichkeit: Touristinfo Hauenstein Organisation: Ortsgemeinde Hauenstein,  Wolfgang Seibel und weitere Helfer   Kontakt Rennleitung: E-Mail: wsae@aol.com Sanitätsdienst: RK Hauenstein
Wichtige Hinweise des Veranstalters: Der Veranstalter weist die Teilnehmer ausdrücklich darauf hin, dass der Wettkampf im Wald auf unbefestigtem Untergrund stattfindet und mit objektiven und subjektiven Gefahren zu rechnen sein könnte. (z.B. Steine , glatte Wurzeln, etc.) Eine vorherige ärztliche Kontrolle wird im eigenen Interesse empfohlen. Sollten Sie sich in den Tagen vor dem Wettkampf unwohl oder krank fühlen, wird von einer Teilnahme dringend abgeraten. Weiterhin sollten Sie darauf achten, vor, während und nach dem Wettkampf genügend Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Treten während des Wettkampfes Symptome wie starke Schmerzen, Schwindelgefühle oder Atemnot auf, sollten Sie den Wettkampf unterbrechen oder aufgeben. In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass den Anweisungen des medizinischen Personals in jedem Fall Folge zu leisten ist. Sollten Sie einer Risikogruppe angehören oder das 35. Lebensjahr überschritten haben, ist eine Teilnahme nur nach vorheriger ärztlicher Kontrolle anzuraten. Wir weisen nochmals ausdrücklich darauf hin , dass die Streckenführung des shoe worker hard trail + Wasgau Bad trail eine extreme Belastung für den Körper und Kreislauf darstellt, und eine Teilnahme nur bei guter körperlicher Verfassung ratsam ist. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko ! Bei extremen Witterungsverhältnissen behält sich der Veranstalter vor den Lauf kurzfristig abzusagen. Bei Absage der Veranstaltung oder Änderungen der Streckenführung besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Startgeldes. Die Teilnehmer erklären sich mit der Veröffentlichung und Verwendung von Bildmaterial (auch der einzelnen Teilnehmer) des Laufes einverstanden. Veranstalter, Ausrichter und Sponsoren übernehmen keinerlei Haftung für Schäden und Verletzungen, die die Teilnehmer/-innen erleiden. Sonstiges: Die Strecke ist definitiv nicht für Baby-Jogger geeignet . Es sind daher keine Baby Jogger erlaubt. Das Mitführen von Nordic Walking Stöcken und  von Hunden ist aus Sicherheitsgründen nicht gestattet !  
Termin 2018 Shoeworkertrail: Samstag 4. August 2018